Offener Ganztag

Das Betreuungsteam

 

 

 

 

 

 

 

Pädagogisches Konzept der „Offenen Ganztagsschule“ der GGS Bergheimer Straße

Träger: Stadtsportbund Duisburg

Die Offene Ganztagsschule im Primarbereich ist seit 2004 Bestandteil des Schulprogramms und ermöglicht damit eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Sie bietet unseren Schülern Freizeit, Lernen, Förderung und Hobby in einer ihnen gewohnten Umgebung. Gemeinsam mit ihren Schulkameraden und den Betreuer(innen) haben die Schüler die Gelegenheit, ihren Nachmittag zu gestalten.

Wichtig ist, dass diese Angebote im Nachmittagsbereich keine Fortsetzung des Unterrichts auf anderer Ebene bedeuten.

Zurzeit betreut der Offene Ganztag 65 Kinder, mit unterschiedlicher sozialer und nationaler Herkunft.

Der Nachmittagsbereich beginnt mit einem Mittagessen. Dabei werden auch die Bedürfnisse unserer muslimischen Kinder berücksichtigt. In der Zeit von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr nehmen die Schüler ihre Mahlzeit ein. Dieser erweiterte Zeitrahmen gibt uns die Möglichkeit in kleinen Gruppen zu essen und so das Mittagessen als familienähnliche Situation zu gestalten. Nicht nur die gesunde Verpflegung, sondern auch das soziale Verhalten der Kinder untereinander, sowie das Verhältnis zwischen Kindern und Betreuerinnen sind uns wichtig und kann so gefördert werden.
Durch die flexible Mittagszeit ergeben sich auch kleinere Gruppen bei der Hausaufgabenbetreuung, die um 13.00 Uhr beginnt und um 15.00 Uhr endet. Laut Gesetzgeber muss Ihr Kind an fünf Tagen in der Woche bis 15 Uhr am Ganztag teilnehmen.
Die Hausaufgabenbetreuung findet in verschiedenen Klassenräumen statt. Das Ganztagsteam wird hierbei an einigen Tagen in der Woche von Lehrern der Schule unterstützt. Die Zusammenarbeit hat sich als positiv erwiesen. Freitags ist an unserer Schule hausaufgabenfrei.
Hausaufgabenbetreuung bedeutet für uns nicht nur ein Überwachen, sondern in Einzelfällen gezielte und fachgerechte Hilfe. Dabei ist von Fall zu Fall eine Rücksprache und Absprache mit den Lehrerinnen und Lehrern unumgänglich.

Um 15.15 Uhr beginnt ein tägliches Angebot, z.B. im Bereich „Bewegung und Sport“, „Kreativität“, „Backen und Kochen“, „Computer“, „Musik“, „Experimente“ … . Um 16.15 Uhr endet unser Angebot, so dass Sie bis 16.30 Uhr Zeit haben, Ihr Kind abzuholen.

Zielsetzung des Nachmittagsangebotes ist, dass die Kinder auf der einen Seite von dieser Zeit profitieren und Anregungen aufnehmen und sich auf der anderen Seite wohlfühlen und ausgeglichen in den Familienbereich zurückkehren. Dazu gehört auch, dass die Kinder genügend Zeit für das freie und „unbeaufsichtigte“ Spiel miteinander haben, aber auch die Möglichkeit des Rückzugs und der Ruhe.

Abschließend kann man sagen, dass die Offene Ganztagsschule maßgeblich daran beteiligt ist, unsere Kinder in ihrer schulischen Laufbahn zu unterstützen und zu fördern. Abgesehen von unserer Betreuungsaufgabe hat sich die Offene Ganztagsschule zum Ziel gesetzt, unsere Kinder zu Offenheit und Toleranz (verschiedene Familienzusammensetzungen und unterschiedliche Nationalitäten) zu erziehen, also die soziale und emotionale Kompetenz zu fördern.

Dieses Ziel ist nur zu erreichen im Zusammenwirken aller Beteiligten, d.h. auch der Eltern, denn die Schule ist nicht mehr nur ein Ort des Lernens, sondern auch ein Ort des Entspannens und des alltäglichen Lebens miteinander geworden.

Durch kontinuierliche und gezielte Weiterbildungsmaßnahmen hat sich die Qualität der Betreuungsmaßnahme in den letzten Jahren weiter verbessert. Dies werden wir zu Gunsten der uns anvertrauten Kinder in Zukunft weiter verfolgen.

Flyer und Anmeldeformulare sind im Sekretariat zu erhalten.

Die Telefonnummer der Betreuung lautet: 02065 – 839651 .

 

Aktionen im Offenen Ganztag

Hier einige Fotos von Aktionen im Ganztag:

      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abschlussfeier 2017

Wie in jedem Jahr hat das Betreuungsteam eine tolle Abschlussfeier für die Ganztagskinder der Klasse 4 organisiert. Es gab ein Buffet, es wurde gespielt und getanzt, und am Ende wurden Luftballons in den Himmel geschickt! Unseren Viertklässlern wünschen wir alles Gute!

 

 

 

 

 

 

 

 

Buchstabenaktion

Damit man unsere Schule von außen besser erkennt, haben die Schülerinnen und Schüler des Offenen Ganztags gemeinsam mit den Betreuerinnen große Buchstaben angefertigt, die zusammengesetzt unseren Schulnamen ergeben. Eine tolle Idee!

 

          

 

 

 

 

 

Chor-AG

Wir haben nun eine Chor-AG. Sie wird von Frau Schörner und Frau Maxelon geleitet. Am 15.12.17 findet um 14 Uhr das Weihnachtskonzert statt.

 

 

 

 

 

 

Adventskonzert unserer Chor-AG

Am 15.12.2017 fand das erste Adventskonzert unserer Betreuungs-Chor-AG  statt. Die Kinder haben seit September geübt und konnten den zahlreichen Zuschauern ein tolles Programm darbieten.